Stipendienvergabe an die zweite Generation der FEAL Stipendiaten

05.03.2022
Im Headquarter FEAL d.o.o. in Siroki Brijeg hat heute die Unterzeichnung der Stipendienverträge mit Studenten der Fakultät für Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik und Architektur stattgefunden. Die Verträge wurden nach einem öffentlichen Stipendienwettbewerb unterzeichnet, an dem mehr als 100 Studenten teilgenommen haben. Nach der feierlichen Vertragsunterzeichnung haben die Studenten den Produktionsbetrieb besichtigt, wo sie die Gelegenheit hatten, sich näher mit der Produktionsweise sowie den verfügbaren Technologien für Aluminiumverarbeitung vertraut zu machen. Im Showroom haben sie anschließend die gesamte Produktpalette von FEAL betrachtet.

Bereits zum zweiten Mal vergibt FEAL Stipendien an die 10 besten Studenten der Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik und Architektur. Unser Ziel ist es, Studenten während des Studiums finanziell zu unterstützen und nach dem Studienabschluss ein Fachpraktikum sowie eine Beschäftigung in unserem Unternehmen zu ermöglichen. Die Stipendiaten werden bis zum Studienabschluss ein Stipendium in Höhe von 500 KM monatlich erhalten und somit die Gelegenheit für eine berufliche Ausbildung sowie ein Fachpraktikum innerhalb des FEAL Unternehmens haben. 

FEAL ist ein Unternehmen, das junge und leistungsstarke Mitarbeiter beschäftigt. Diese Art von Unterstützung für Studenten ist der richtige Weg, um Studenten einen tieferen Einblick in diese Branche zu vermitteln und sich über Berufsmöglichkeiten besser zu informieren. 

Voriger
Nächster

Ermutigt durch die große Zahl der Bewerbungen und das große Interesse der Studenten an dieser Art von Stipendien, beabsichtigen wir das gleiche Stipendienprogramm auch im nächsten Jahr fortzusetzen. Wir möchten diese Gelegenheit dazu nutzen, uns bei allen Bewerbern für die Teilnahme am Wettbewerb ganz herzlich zu bedanken, die aber aufgrund der begrenzten Anzahl von Stipendien in diesem Jahr leider nicht für die Vergabe eines Stipendiums ausgewählt werden konnten.

Weiterlesen:

Im Bewusstsein, dass die Zukunft neue energetische Herausforderungen mit sich bringt investiert FEAL ebenso in moderne Technologien.
Die Architekturtage stellen eine der größten Veranstaltungen im Bereich Architektur in Bosnien und Herzegowina dar. Es freut uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr der „Gold-Sponsor“ dieser dreitägigen Veranstaltung sein dürften.
Heute wurde im Headquarter FEAL d.o.o. in Siroki Brijeg die Vereinbarung über Stipendienprogramm mit zehn Studenten der Fakultät für Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik und Architektur unterzeichnet