Legierungen

ALUMINIUMBOLZEN

Bei Feal werden ausschließlich Pressbolzen aus Primäraluminium verwendet. Die Durchmesser zeigen sich je nach Presse mit ø 152 mm, ø 178 mm, ø 203 mm, ø 254 mm und ø 305 mm.

PRODUKTIONSZYKLUS PRESSEN

Der Produktionszyklus lässt sich in mehrere Phasen einteilen, welche in weiterer Folge den Gesamtprozess darstellen. Die Bearbeitung der einzelnen Phasen erfolgt auf unterschiedlichen Anlagen.

AUFWÄRMPROZESS ALUMINIUMBOLZEN

Der Aufwärmprozess erfolgt in einem vorgelagerten Gasofen. Der Gasofen ist in mehrere Zonen eingeteilt. Jeder dieser Zonen lässt sich eigenständig steuern und sichert die Einhaltung der vorgegebenen Temperatur ab.

BOLZENLÄNGSSCHNITT

Die Längenanpassung des Aluminiumbolzens erfolgt mit einem Abscherverfahren. Diese Art an Bearbeitung hat wesentliche Vorteile: - kürzere Bearbeitungszeit von 25-35 Sekunden, im Vergleich zu einer Standardbearbeitung von 2 Minuten sowie keine Abfallanhäufung. - der Bolzen kann nahezu vollkommen genutzt werden, da eine Längenanpassung flexibel und jederzeit möglich ist. Unvorhergesehene Ereignisse oder Werkzeugwechsel können unproblematisch und zügig gelöst werden.

Voriger
Nächster

STRANGPRESSWERKZEUGE

Das letztendliche Profil wird durch das Strangpresswerkzeug in Form gebracht. Feal verfügt derzeit über 9000 verschiedene Werkzeuge. Mit unseren technischen Möglichkeiten wie Kühlung der Profile mittels flüssigem Stickstoff während des Pressvorganges, steigen wir den Produktionsausstoss und erzielen gleichermaßen optimale Oberflächenzustände für hochwertige Einsatzzwecke der Profile. Zudem sichern wir mit dieser Technologie längere Standzeiten der Werkzeuge ab.

Art der Legierung

Art der Legierung und die weitere Wärmebehandlung nach dem Pressen bestimmen die mechanischen Eigenschaften des jeweiligen Profils. In den angeführten Tabellen sind wesentliche Legierungen sowie Legierungsbestandteile aufgegliedert, die Feal führt und im Einsatz hat. Die Qualität der chemischen Zusammensetzung gewährleistet der Bolzenhersteller.
Weiterlesen: